Teheran, Iran | 06. - 09. Mai 2017

Iran Oil Show

Der Iran ist der zweitgrößte OPEC-Produzent. Das Land besitzt 11 Prozent der Ölvorkommen und 18 Prozent der weltweiten Gasreserven – kein Wunder also, dass die internationale Oil Show, eine der wichtigsten Branchenveranstaltungen, jährlich hier stattfindet. Branchenvertreter aus der ganzen Welt und sämtlicher Geschäftszweige nutzen die Veranstaltung als wichtige Businessplattform.

FST, Teheran

Das macht sich auch Freudenberg zunutze, vertreten mit den Unternehmen Freudenberg Sealing Technologies, Technologies, Filtration Technologies, Eagle Burgmann und Freudenberg Oil & Gas. Als Unteraussteller auf dem Gemeinschaftsstand im Deutschen Pavillon liegt der Schwerpunkt von Freudenberg im Bereich Dichtungstechnik unter anderem auf Akkumulatoren: Hydrospeicher erhöhen die Arbeits- und Betriebssicherheit in der Öl- und Gasindustrie. Neueste Technologien ermöglichen es, die immer strengeren Sicherheitsbestimmungen einzuhalten. Als Energiespeicher stellen hydraulische Akkumulatoren beispielsweise auf Ölbohrplattformen kurzfristig die nötige Power für Sicherheitssysteme zur Verfügung, die einen Öl- oder Gasausbruch verhindern.

Weiterer Schwerpunkt der Messepräsenz von Freudenberg Sealing Technologies ist Freudenberg Xpress, maßgeschneiderter Schnellservice für Ersatzteile, Prototypen und Kleinserien. Das bedeutet: gedrehte Dichtungen aus den Originalwerkstoffen und Originalprofilen der Freudenberg-Serienproduktion. Wenn’s ganz schnell gehen muss, sogar von heute auf morgen. Und das gilt nicht nur bei Standard-Dichtungen, sondern auch für individuelle Dichtungslösungen, Stützringe, Führungsringe und Formteile aus Elastomeren und Kunstoffen, wie beispielsweise Kurzfaltenbälge, Membranen, Reinigungsmolche, Stopfen und Abdeckkappen.

Die Freudenberg-Experten freuen sich auf Ihren Besuch.

×

Neuigkeiten aus erster Hand?

Neuigkeiten und Hintergründe aus der Dichtungstechnik erfahren, innovative Produkte kennenlernen – im kostenlosen E-Mail-Newsletter von Freudenberg Sealing Technologies.