Bonn, Deutschland | 05. - 06. Juli 2017

Internationaler Kongress „Getriebe in Fahrzeugen“

Der VDI-Getriebekongress ist der Internationale Branchentreff für Getriebeentwickler – und das seit mehr als 30 Jahren. Er zeichnet sich durch sein hochwertiges Programm mit der entsprechenden Fachtiefe aus. 2017 findet er erstmals in Bonn, inmitten des alten Regierungsviertels, vis-à-vis zum deutschen Sitz der Vereinten Nationen, statt. Über 1.500 Entwickler vor Ort machen den Kongress zu einer der weltweit größten Ausstellungen zum Thema Fahrzeuggetriebe.

Bonn

Zu den Schwerpunktthemen in diesem Jahr zählen unter anderem Anforderungen an Getriebe und Antriebssysteme sowie innovative Getriebekonzepte (für Nutzfahrzeuge und Pkw) sowie -steuerung. Aber auch die Integration im Fahrzeug, das Thema Leichtbau durch Werkstoffe und Konstruktion, Getriebekomponenten und die Getriebeprüfung für konventionelle und elektrifizierte Antriebe stehen im Mittelpunkt.

Natürlich darf bei so viel Know-how Freudenberg Sealing Technologies als Marktführer in den Bereichen Technologie, Qualität und Service für den Automobilbereich nicht fehlen. Als Lieferant aller relevanten Automobil- und Nutzfahrzeughersteller weltweit sind die Produkte des Dichtungsherstellers in einer Vielzahl von Marken zu finden. Die Resultate der jahrzehntelangen Expertise sind Dichtungslösungen für den Automobil- und Nutzfahrzeugbereich, die sich nahtlos in neueste Fahrzeugentwicklungen integrieren. Das Portfolio umfasst ein großes Sortiment an Dichtungen – von O-Ringen bis hin zu bidirektionalen, reibungsarmen Kassettendichtungen.

Die Freudenberg-Experten freuen sich auf Ihren Besuch am Stand Nr. 29.

×

Neuigkeiten aus erster Hand?

Neuigkeiten und Hintergründe aus der Dichtungstechnik erfahren, innovative Produkte kennenlernen – im kostenlosen E-Mail-Newsletter von Freudenberg Sealing Technologies.