Aachen, Deutschland | 08. - 10. Oktober 2018

27. Aachener Kolloquium

Im Veranstaltungskalender der Automobilbranche ist das Aachener Kolloquium mittlerweile eine feste Instanz. Das Event hat sich in den vergangenen Jahren zum größten europäischen Kongress im Bereich Fahrzeug- und Motorentechnik entwickelt.

Aachen

Das Renommee des Kolloquiums gründet unter anderem auf der exklusiven Mischung aus aktuellen Themen aus Forschung und Entwicklung im Bereich der Fahrzeug- und Motorentechnik und der beliebten Teststrecke, die den Teilnehmern zur Verfügung steht. Mit ihr werden die Inhalte der technischen Vorträge fahr- und erlebbar, wenn zahlreiche vortragsrelevante Versuchsfahrzeuge, Aggregate und Prototypen auf Herz und Nieren getestet werden können. In den vergangenen Jahren trafen sich regelmäßig mehr als 1.800 Gäste aus rund 30 Nationen in Aachen. In rund 100 Fachvorträgen und einer Ausstellung von rund 70 Unternehmen aus der Automobil- und Zuliefererindustrie nutzten sie die Möglichkeit, sich umfassend über die neuesten Trends zu informieren.

Wo es um neue Trends und Innovationen geht, ist selbstverständlich auch Freudenberg Sealing Technologies vor Ort. Das stetige Streben nach weiteren Verbesserungen hat das Unternehmen zum Marktführer in den Bereichen Technologie, Qualität und Service für den Automobilbereich gemacht. Daher zählen auch alle relevanten Automobil- und Nutzfahrzeughersteller weltweit zu den zufriedenen Kunden von FST. In Aachen wird der Dichtungsspezialist neueste sowie bewährte Entwicklungen für den Automobil- und Nutzfahrzeugbereich präsentieren.

Die Freudenberg-Experten freuen sich auf Ihren Besuch am Stand Nr. 69.

×

Neuigkeiten aus erster Hand?

Neuigkeiten und Hintergründe aus der Dichtungstechnik erfahren, innovative Produkte kennenlernen – im kostenlosen E-Mail-Newsletter von Freudenberg Sealing Technologies.