Mainz, Deutschland | 29. Januar - 01. Februar 2018

Advanced Automotive Battery Conference

Seit mehr als 15 Jahren ist die jährlich stattfindende International Advanced Automotive Battery Conference (AABC) Pflichttermin für die Hybrid- und Elektroautobranche. Um der wachsenden Bedeutung sowie Entwicklungsgeschwindigkeit der Branche gerecht zu werden, gibt es mittlerweile zwei Events: eines in den USA und eines in Deutschland. Ihr Ziel: mit den fortschrittlichen Antrieben schädliche Emissionen reduzieren und gleichzeitig den Ressourcenverbrauch einzudämmen – effiziente Lade- und Speicherkapazitäten sind hierzu der Schlüssel zum Erfolg.

Als führender Markt- und Technologiepartner für anspruchsvolle Anwendungen hat dies Freudenberg Sealing Technologies (FST) selbstverständlich ebenfalls erkannt und treibt Innovationen in der Elektromobilität voran. Mit der über Jahrzehnte bewiesenen einzigartigen Werkstoff- und Technologiekompetenz ist das Unternehmen für die Herausforderung des neuesten Automobilzeitalters bestens gewappnet. Denn eines ist sicher: Die Zukunft fährt elektrisch.

Dr Kritzer

Auf der AABC stellt FST seine neuesten Entwicklungen im Bereich der E-Mobility vor. Das langfristige Ziel lautet, in enger Zusammenarbeit mit den Kunden für nahezu alle Komponenten eines Elektrofahrzeugs maßgeschneiderte Produkte und Systeme zu liefern. Dazu zählen aktuell bereits 2K-Komponenten, Flachdichtungen sowie Plug & Seals für Batterien und ihr Thermomanagement. Zudem brauchen Elektromotoren Gleitringdichtungen und im Getriebe von E-Autos bleiben Simmerringe unverzichtbar. Auch die Gehäuse der aufwendigen Steuer-Elektronik müssen abgedichtet werden. Will heißen: Schon heute ist FST maßgeblich an der Weiterentwicklung und Etablierung der neuen Mobilität beteiligt. Dr. Peter Kritzer, Innovation Leader bei FST, wird auf der AABC zudem die neuesten E-Mobility-Lösungen aus Weinheim in einem Vortrag präsentieren.

Die Freudenberg-Experten freuen sich auf Ihren Besuch am Stand Nr. 21.

×

Neuigkeiten aus erster Hand?

Neuigkeiten und Hintergründe aus der Dichtungstechnik erfahren, innovative Produkte kennenlernen – im kostenlosen E-Mail-Newsletter von Freudenberg Sealing Technologies.