Wiesbaden, Deutschland | 14. - 16. Januar 2020

Advanced Automotive Battery Conference

Seit mehr als 18 Jahren gehört die International Advanced Automotive Battery Conference (AABC) zu den wichtigsten Veranstaltungen rund um innovative Antriebe: Sie ist Treffpunkt für Batterietechniker führender Automobilhersteller und Zulieferer, neue Technologietrends werden dort häufig erstmals diskutiert.

Das globale Branchenpublikum widmet sich Entwicklungstendenzen sowie bahnbrechender Technologien und stellt Marktanalysen für die kommenden Jahre vor.

Wiesbaden

Als führender Markt- und Technologiepartner für anspruchsvolle Anwendungen wird selbstverständlich auch Freudenberg Sealing Technologies (FST) am Branchentreff teilnehmen. In den vergangenen Jahren hat der Dichtungsspezialist seine eigenen Entwicklungen in der Elektromobilität stark vorangetrieben. Mit seiner über Jahrzehnte gewachsenen Werkstoff- und Technologiekompetenz ist das Unternehmen kompetenter Partner für alle Beteiligten des neuesten Automobilzeitalters.

Bei FST dreht sich auf der AABC alles um maßgeschneiderte Dichtungslösungen für Batterien und Brennstoffzellen. Der Dichtungsspezialist verfolgt die Königsdisziplin der elektrifizierten Antriebstechnik: Die Batterie- und Brennstoffzellentechnologie in Systemen zu verknüpfen, um von den Stärken beider Technologien zu profitieren. Das Ziel sind Komplettlösungen aus beiden Technologien aus einer Hand.

Die Freudenberg-Experten freuen sich auf Ihren Besuch am Stand.

×

Neuigkeiten aus erster Hand?

Neuigkeiten und Hintergründe aus der Dichtungstechnik erfahren, innovative Produkte kennenlernen – im kostenlosen E-Mail-Newsletter von Freudenberg Sealing Technologies.