Victor Sanz

People at Freudenberg Sealing Technologies 

Victor Sanz
HSE & Quality Manager 

"FST erlaubt dir, Fehler zu machen, solange du aus ihnen lernst."

Ein Interview mit Victor Sanz, HSE & Quality Manager (Quality, Health, Safety, Environment) bei Freudenberg Sealing Technologies in Parets, Spanien.


Bitte geben Sie uns in etwa fünf Sätzen einen Überblick über Ihren Job bei Freudenberg Sealing Technologies (FST).

Ich arbeite als QHSE-Manager (Quality, Health, Safety, Environment) bei FST Spain in Parets, einer kleinen Ortschaft in der Nähe von Barcelona. Ich bin zusätzlich verantwortlich für die automatische Sichtprüfung. Mein Team und ich wollen die Erwartungen unserer Kunden hinsichtlich der Qualität unserer Produkte erfüllen und sie in einer sicheren und gesunden Umgebung herstellen.

Victor Sanz
Was unterscheidet die Tätigkeit bei FST von Ihren bisherigen Tätigkeiten bei anderen Unternehmen?

Bevor ich 2005 zu Freudenberg kam, habe ich für acht Unternehmen gearbeitet. Der Hauptunterschied, den ich zwischen FST und meinen früheren Arbeitgebern sehe, ist die internationale und offene Herangehensweise an die Arbeit.

Für FST ist es selbstverständlich, dass Menschen aus vielen verschiedenen Ländern als Team in Projekten zusammenarbeiten und gleichzeitig sehr offen sind.

Das Netzwerken ist fantastisch bei FST!

"Für FST ist es selbstverständlich, dass Menschen aus vielen verschiedenen Ländern als Team in Projekten zusammenarbeiten und gleichzeitig sehr offen sind."

Warum haben Sie sich für FST als Arbeitgeber entschieden?

Ich entschied mich für FST zu arbeiten, weil ich an einem Nachwuchsprogramm teilnehmen konnte. Das ermöglichte es mir, fast zwei Jahre lang in drei verschiedenen Ländern – Italien, Großbritannien und Deutschland – zu arbeiten. Während dieser Zeit habe ich in vielen internationalen Projekten gearbeitet.

Victor Sanz
Können Sie uns etwas über die Kultur bei FST berichten?

Ich möchte das gerne anhand zwei wichtiger Kernthemen verdeutlichen: die „Guiding Principles“ und „Innovating Together“.

Die Freudenberg Guiding Principles bieten eine solide kulturelle Basis für alle Freudenberg Mitarbeiter. Aspekte wie Chancengleichheit, respektvolles Verhalten, langfristige Orientierung in einem Familienunternehmen und mehr schaffen einen vollständigen und einzigartigen Rahmen, in dem wir uns entwickeln können. Unser Slogan „Innovating Together“ steht stellvertretend für die Philosophie von Freudenberg. Ich habe nie eine erfolgreiche Produkteinführung oder ein Projekt gesehen, das von einer einzelnen Person umgesetzt wurde. Auch die Anpassung an eine sich schnell ändernde Umgebung ist für FST selbstverständlich. Denn: Die einzige Konstante ist Veränderung, oder?

Meiner Meinung nach definiert es die FST-Kultur, dank Teamgeist innovativ zu sein und diesen Prinzipien zu folgen.

Was bietet FST aus Ihrer Sicht bezüglich Karriere- und Talententwicklung?

Auf Grundlage meiner früheren Berufserfahrung erhielt ich einen auf mich zugeschnittenen Karriereplan von FST, der all meine Erwartungen übertraf. Ich begann im Nachwuchsprogramm, dann absolvierte ich eine internationale Ausbildung als Lean Black Belt. Anschließend war ich als Business Unit Manager in der Produktion tätig, ehe ich QHSE-Manager wurde.

Während dieser Zeit erhielt ich viele weitere Schulungen, die meine berufliche Entwicklung über die Jahre förderten und es mir ermöglichten, meine Aufgaben in der Firma auszuführen.

Diese Talent-Development-Aspekte stehen allen Mitarbeitern für ein breites Angebot an Job-Positionen auf der ganzen Welt offen!

Victor Sanz
Haben Sie Empfehlungen für potenzielle Kollegen bei der Bewerbung um einen Job bei FST?

Abgesehen davon, dass ich neugierig auf Veränderungen, offen für neue Lösungen bin und Vielfalt respektiere, lernte ich eines, als ich zu FST kam, das ich nie vergessen habe: „FST erlaubt dir, Fehler zu machen, solange du aus ihnen lernst.“

Wie ist Ihr Team organisiert und in die Unternehmensstruktur eingeordnet?

Mein Team ist in drei Gruppen aufgeteilt: Sicherheit, Automatisierung mit Vision Engineer und Mechatronik sowie Qualität. Insgesamt arbeiten wir mit einem Team aus rund 20 Leuten, um unsere Unternehmensziele zu erreichen.