Freudenberg Sealing Technologies Heavy Industry Metal Processing
Freudenberg Sealing Technologies Metal Processing

Heavy Industry

Metal Processing

Neben einer höchstmöglichen Dichtwirkung bietet die RPM 41 weitere, entscheidende Vorteile:
  • Standardprofile in kundenindividuellen Abmessungen
  • Schnelle Verfügbarkeit für den Reparaturbedarf – wenn nötig innerhalb von 24 Stunden
  • Dauerhafter, selbsthaltender Sitz des Dichtrings
  • Für offene und geschlossene Einbauräume geeignet
  • Schonende Montage / Demontage durch Elastomersitz
  • Ohne Vorspannfeder an der Dichtlippe

Freudenberg Sealing Technologies bietet Dichtungslösungen für eine Vielzahl von Anwendungen der Hüttenindustrie, u. a.: Walzenanstellzylinder (HAGC), Stütz-/Arbeitswalzen, Pfannendrehtürme, elektr. Lichtbogenöfen (EAF), Stranggussanlagen, Getriebe-/Antriebswellen, Hub-/Positionier-/Balancier-/Biege-/Haspel-/Coilerzylinder.

Das Eisen schmieden, solange es heiß ist

Dichtungslösungen für die Hüttenindustrie

Stark verschmutzte Umgebung, hohe Strahlungswärme oder spezielle, schwer entflammbare Medien – die Anforderungen an Mensch, Material und Technik sind in der Hüttenindustrie besonders ausgeprägt. Freudenberg Sealing Technologies liefert kompakte Dichtsysteme, die auch unter diesen extrem robusten Einsatzbedingungen bei gleichzeitig hohen Laufzeitforderungen zuverlässig abdichten.

Sie leisten damit ihren Beitrag für:

  • Besseren Output in puncto Quantität und Qualität bei sinkenden Kosten
  • Höhere Leistung mit kompakteren Anlagen
  • Geringe Stillstandzeiten
  • Verlängerte Wartungszyklen


Merkel Radiamatic RPM 41

Freudenberg Sealing Technologies Heavy Industry Metal Processing Merkel RPM41

Ein gutes Beispiel für die erwartete, hohe Performance sind Arbeitswalzen in Kalt- oder Warmwalzwerken. Maximaler Schutz der teuren Wälzlager steht hier an erster Stelle. Freudenberg Sealing Technologies hat genau für diesen Einsatzfall eine spezielle Radialwellendichtung entwickelt: Merkel Radiamatic RPM 41.

Relevante Produkte und Anwendungen dieses Marktsegments

FST Dynamische Dichtungen Dynamic Seals
Auswählen

Dynamische Dichtungen

Produktportfolio Freudenberg Sealing Technologies

Dynamic Seals

Radiamatics

Die Anforderungen sind hoch. Nicht nur bei Antriebswellen in der Schifffahrt ist Leckagefreiheit ein Muss. Auch in der Papierindustrie mit ihren schnelllaufenden Walzen ist Sauberkeit oberstes Gebot.

FST Dynamische Dichtungen Dynamic Seals Kolbendichtungen Piston Seals

Kolbendichtungen

Kolbendichtungen in Pneumatik- und Hydraulikzylindern haben die Aufgabe, den Kolben gegen das Zylinderrohr abzudichten.

FST Dynamische Dichtungen Dynamic Seals Dreh-/Schwenkdichtungen Pivoting Motion

Dreh-/Schwenkdichtungen

Es ist die Kombination der Einsatzbedingungen, die Dreh-/Schwenkdichtungen einiges abverlangt. Denn sie müssen Druckbelastungen ähnlich denen in Hydraulikzylindern standhalten.

Dynamic Seals

Abstreifer

Abstreifer schützen in Pneumatik- und Hydraulikzylindern beim Zurückfahren der Stange das Innere des Zylinders gegen das Eindringen von Verunreinigungen von außen.

Dynamic Seals

Stangendichtungen

Stangendichtungen werden primär in Pneumatik- und Hydraulikzylindern eingesetzt und haben die Aufgabe, die ein- und ausfahrende Zylinderstange abzudichten.

Dynamic Seals

V-Ringdichtungen und Abweiser

V-Ringdichtungen und Abweiser müssen einiges aushalten: Deshalb musste sich Freudenberg Sealing Technologies etwas Besonderes einfallen lassen, um die Kundenerwartungen zu erfüllen.

FST Static Seals Statische Dichtungen
Auswählen

Statische Dichtungen

Produktportfolio Freudenberg Sealing Technologies

FST Static Seals Statische Dichtungen O-Ringe O-rings

O-Ringe

Endlose Runddichtringe mit kreisförmigem Querschnitt: O-Ringe zählen zu den Dichtungsklassikern schlechthin.

FST Deckeldichtungen Cover Seals

Deckeldichtungen

Auch wenn unter Druck stehende Maschinenelemente fest miteinander verschraubt werden, entstehen sogenannte statische Dichtspalte, die entsprechend abgedichtet werden müssen.

FST Applications
Auswählen

Maximaler Schutz

Das Dichtsystem mit dem Radialwellendichtring Merkel Radiamatic RPM 41 in Verbindung mit dem Abweiser Merkel Enviromatic EA kommt immer dann zum Einsatz, wenn für Arbeitswalzen bester Schutz der Wälzlager und im Servicefall eine unkomplizierte Austauschbarkeit gefragt ist.

Das Dichtsystem mit dem innovativen Radialwellendichtring Merkel Radiamatic RPM 41 in Verbindung mit dem neu entwickelten Abweiser Merkel Enviromatic EA kommt immer dann zum Einsatz, wenn für Arbeitswalzen bester Schutz der Wälzlager und im Servicefall eine schnelle, unkomplizierte Austauschbarkeit gefragt ist. Innerhalb von 24 Stunden kann dieses Dichtsystem auf Wunsch geliefert werden. Die selbsthaltende RPM 41 kommt ohne Vorspannelement an der Dichtlippe aus und verzichtet auch sonst auf äußere, metallische Komponenten. Dies schützt den Einbauraum und Störungen der Wälzlager durch etwaige Metallteile gehören der Vergangenheit an.


› Erfahren Sie mehr

FST Applications
Auswählen

Präzise unter Last

Beispielhaftes Dichtsystem für HAGC-Zylinder in Warmwalzwerken, bestehend aus Merkel Omegat OMS-S Stangendichtung, Merkel PT 2 Abstreifer, Merkel Omegat OMK-S Kolbendichtung und Merkel Guivex Führungen.

Beispielhaftes Dichtsystem für HAGC-Zylinder in Warmwalzwerken, bestehend aus Merkel Omegat OMS-S Stangendichtung, Merkel PT 2 Abstreifer, Merkel Omegat OMK-S Kolbendichtung und Merkel Guivex Führungen. Dieses Dichtsystem bietet eine hervorragende Funktionalität und Langlebigkeit auch unter hoher Last. Es wurde speziell für kurze Hübe und hohe Frequenzen entwickelt und steht für geringe Reibung und exzellentes Stick-slip-Verhalten.
FST Applications
Auswählen

Wenn es mal etwas rauer zugeht

Auch bewährte, traditionelle Dichtsysteme kommen nach wie vor zum Einsatz. Ein System mit Dachmanschettensätzen (Merkel ESV, EKV und Merkel P 6 Abstreifer) bietet Langlebigkeit, auch wenn die ausfahrende Stange nicht geschützt ist und stark beansprucht wird.

Auch bewährte, traditionelle Dichtsysteme kommen nach wie vor zum Einsatz. Ein System mit Dachmanschettensätzen (Merkel ESV, EKV und Merkel P 6 Abstreifer) bietet Langlebigkeit, auch wenn die ausfahrende Stange nicht geschützt ist und stark beansprucht wird. Außerdem lässt sich dieses Dichtsystem offen montieren, was insbesondere im Wartungsfall entscheidende Vorteile bringt. Denn es kann auf eine aufwendige und teure Komplettdemontage verzichtet werden.