03.04.2017 Pressemeldungen  Automotive  Spezialdichtungen 

Freudenberg Sealing Technologies auf der Battery Show Europe 2017

Neue Lösungsansätze für verbessertes Thermomanagement, erhöhte Sicherheit und Leistung sowie Langlebigkeit von Batterien

Weinheim, 4. April 2017 - Mit dem Erstarken der Elektromobilität steigen auch die Anforderungen an die Batterien für Elektrofahrzeuge: Gefragt sind unter anderem verbessertes Thermomanagement, erhöhte Sicherheit und Leistung sowie Langlebigkeit. Die Ingenieure von Freudenberg haben diesen Trend vorausgesehen und arbeiten schon seit einiger Zeit an innovativen Produktlösungen für diese Herausforderungen, die auf der Battery Show Europe vom 4.-6. April in Sindelfingen (Stand Nr. 210) präsentiert werden.

E-Mobility

Freudenberg Sealing Technologies hat sich seit vielen Jahren als ein weltweit führender Experte für innovative Dichtungslösungen für vielen Branchen, insbesondere für die Automobilindustrie positioniert. Weniger bekannt ist, dass das Unternehmen auch eine Vielzahl von Produkten für die aufkommende Elektromobilität liefert, wie beispielsweise Dichtungen und Befestigungselemente für Brennstoff- und Pouchzellen in Lithium-Ionen-Batteriesystemen, oder Produkte aus strom- und wärmeisolierenden bzw. –leitfähigen Kunststoffen für Elektromotoren. Auch widerstandsfähige Flachdichtungen und Plug & Seals für Batterien mit hoher Leistungsdichte und entsprechendem Kühlbedarf gehören zum Freudenberg-Portfolio. Für Elektromotoren sind Gleitringdichtungen erforderlich und für die Getriebe elektrisch angetriebener Fahrzeuge bleiben Simmerringe unverzichtbar - deshalb hat Freudenberg diesen weiterentwickelt und mit einem elektrisch leitfähigen Vlies ausgestattet, der durch geschickte Funktionsintegration eine elektrostatische Aufladung im Getriebe verhindert. Und schließlich arbeiten die Experten von Freudenberg an neuen Ansätze für die vereinfachte Montage von Batteriesystemen bei gleichzeitiger Reduzierung der Komponenten.

Interessierte Besucher sind herzlich willkommen bei Freudenberg am Stand 210 auf der Battery Show Europe vom 4.-6. April in Sindelfingen. Weitere Informationen speziell zu Freudenberg Sealing Technologies‘ Produkten für Anwendungen der Elektromobilität finden Sie hier.


Weitere verwandte Artikel

Ted Duclos Ⓒ Stefan Bausewein
24.04.2017 | ESSENTIAL Magazin

Innovationen mit Mehrwert

Leichtbau ist im Trend. Die Automobilindustrie sucht kreative Wege, um Gewicht zu reduzieren. Zum Beispiel Dichtungen und innovative Werkstoffe.
FST Essential Battery
20.03.2017 | ESSENTIAL Magazin

Sichere Energie aus der Batterie

Mit der neuen Generation an Elektrofahrzeugen steigen die Anforderungen an ihre Batterien: Gefragt sind unter anderem besseres Thermomanagement und höhere Sicherheit. Freudenberg Sealing Technologies hat diesen Schritt schon vor Jahren antizipiert.
FST Essential Traktor
13.03.2017 | ESSENTIAL Magazin

Energieeffiziente Maschinen dank FST

Am 7. März startete die International Fluid Power Exposition (IFPE) in Las Vegas. Beim Branchentreffen der weltweit führenden Hersteller und Dienstleister hydraulischer Steuerungstechnik präsentierte sich Freudenberg Sealing Technologies (FST). Die innovativen Lösungen von FST ermöglichen unter anderem eines: Energieeffizienz.
×

Neuigkeiten aus erster Hand?

Neuigkeiten und Hintergründe aus der Dichtungstechnik erfahren, innovative Produkte kennenlernen – im kostenlosen E-Mail-Newsletter von Freudenberg Sealing Technologies.